Reptilien zum Anfassen für die 6. Klassen

Ein fester Bestandteil des Biologieunterrichts der 6. Jahrgangsstufe der Realschule Dingolfing ist der alljährliche Reptilienvortrag.

Manfred Werdan, öffentlich bestellter und beeidigter Sachverständiger für Reptilien und Amphibien in Bayern, legt stets besonderen Wert darauf, dass es sich um keine Tierschau, sondern um einen fachlich fundierten, zweistündigen Vortrag handelt, der durch die gezeigten Tiere abwechslungsreich gestaltet wird. Schwerpunkte dabei sind die Lebensweise und das Verhalten sowie die richtige Haltung der eher ungewöhnlichen Haustiere.
Der Höhepunkt für die Schülerinnen und Schüler war natürlich wieder der direkte Kontakt mit den Reptilien: Schildkröten, Echsen und Würgeschlangen durften auf die Hand genommen und genau betrachtet werden.  Hierbei konnten die Kinder Ängste und Vorurteile abbauen und ihren Mut beweisen.